Telekommunikations Info

Telekommunikation - Digital (ISDN)

Freitag, der 17.09.2021

ISDN steht für "Integrated Services Digital Network", was wörtlich "dienstintegriertes Digitalnetz" bedeutet. Es ist die Bezeichnung für ein digitales Fernsprechnetz, dass vor allem für normale Telefongespräche, DFÜ , Fax aber auch für Dienste wie z.B. Videokonferenzen verwendet wird. ISDN bietet eine weit höhere Leistungsfähigkeit als das herkömmliche analoge Fernsprechnetz und ist heute ein internationaler Standard, auf den alle bisherigen und auch zukünftigen Netze überstellt werden sollen. Eine ISDN-Leitung besteht aus zwei Basiskanälen (jeweils 64KBits) sowie einem Steuerkanal (16 KBits), der die Steuerdaten übermittelt.